Mobiles
Laser-Labyrinth

Mieten Sie die ultimative Herausforderung für Events, Teambuilding und Produktpräsentationen

Ein unvergessliches Erlebnis

Einmal Geheimagent*in sein – mit dem Laserlabyrinth wird dieser Traum Wirklichkeit. Und bleibt gemeinsam mit Ihrer Marke oder Botschaft im Gedächtnis.

Für jede Zielgruppe

Das Laserlabyrinth bringt Spannung in Ihr Event. Ob Sie Aufmerksamkeit auf einer  Messe erregen wollen oder als Coach ein ganz besonderes Teambuilding anbieten möchten – mit unserem mobilen Labyrinth gelingt beides eindrucksvoll.

Setting

Sie können das Laserlabyrinth für beinahe jeden Anlass mieten. Es kann überall dort aufgebaut werden, wo mindestens 4x8m Platz zur Verfügung stehen. Da leichter Nebel benötigt wird, um die Laserstrahlen sichtbar zu machen, müssen eventuell im Raum befindliche Rauchmelder für die Zeit des Einsatzes deaktiviert werden. Für den Außeneinsatz wird das Labyrinth in einem portablen Zelt aufgebaut.

Der Parcours wird für jeden Einsatz individuell angepasst – so kann der passende Schwierigkeitsgrad für den konkreten Anlass gewählt werden.

Am Ende des Labyrinths wird ein Buzzer platziert, der die Laserstrahlen deaktiviert. Neben dem Buzzer kann auch ein Preis platziert werden – ideal für Werbegeschenke.

Auch eine Zeitmessung mit Preisen für die schnellsten Teilnehmer*innen ist möglich.

Aufbauzeit: Ca. 1,5h | Abbauzeit: Ca. 1h

 

Unser Trailer

Anders als im klassischen Agentenfilm gewinnt in unserem Trailer nicht unbedingt Erfahrung und Können - man braucht auch Charme und Witz um im Laserlabyrinth zu bestehen. Aber sehen Sie selbst:

 

Unser Trailer

Anders als im klassischen Agentenfilm gewinnt in unserem Trailer nicht unbedingt Erfahrung und Können - man braucht auch Charme und Witz um im Laserlabyrinth zu bestehen. Aber sehen Sie selbst:

 

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Varianten gibt es?

Einerseits ist es möglich das Labyrinth als Highlight ihres internen oder externen Events einzusetzen. Hier bauen wir einen oder mehrere Parcours nach einander im gewünschten Schwierigkeitsgrad auf und die Teilnehmer*innen versuchen einzeln, ohne Fehler bis zum Ende zu kommen. Auch eine Zeitmessung mit Leaderboard ist möglich.

Ebenso ist es möglich das Labyrinth in einen moderierten Teambuilding-Prozess einzubinden. Dabei bilden die Teilnehmer*innen Teams und und wählen eine Person, die den Parcours mit verbundenen Augen absolviert. Die verbliebenen Teilnehmer*innen coachen den*die Spieler*in dann durch das Labyrinth – hoffentlich ohne Fehler. Im Anschluss werden die Zeiten der einzelnen Teams verglichen und der Prozess in der Großgruppe reflektiert.

Kann das Laser-Labyrinth auch im Freien eingesetzt werden?

Ja! In diesem Fall erfolgt der Aufbau jedenfalls in unserem speziell dafür gefertigten Faltzelt.

Ist ein Stromanschluss zwingend erforderlich?

Nein! Auch ein Betrieb ohne direkten Stromanschluss ist möglich, damit kann das Laser-Labyrinth auch z.B. mitten auf einer Wiese aufgebaut werden. Die von uns eingesetzten Akkus erlauben den Betrieb ohne festen Stromanschluss für ca. 2-3 Stunden.

Besteht eine Gefahr durch den Einsatz echter Laser?

Die eingesetzten Laser fallen unter die Laserklasse 2 und haben eine Maximalleistung von unter 1 mW. Laser dieser Klasse können theoretisch schädlich sein, wenn sie direkt auf das menschliche Auge gerichtet werden. Durch die im Laser-Labyrinth integrierte Abschaltautomatik bei Berührung eines Lasers ist es aber praktisch unmöglich, mit dem Auge in direkten Laserkontakt zu kommen, da bereits bei einer minmalen Berührung z.B. mit dem Kopf der Laser abgeschaltet wird.

Wie läuft die Buchung ab?

Wenn Sie uns kontaktieren, klären wir zuerst die Rahmenbedingungen mit Ihnen ab:

Inhaltlich:

  • Was erwarten Sie sich vom Laser-Labyrinth? Welche Wirkung möchten Sie bei Ihrer Zielgruppe erzielen?
  • Wie viele Teilnehmer*innen erwarten Sie?
  • Wie lange wollen Sie das Labyrinth mieten?
  • Möchten Sie das Laser-Labyrinth als Attraktion einsetzen oder für Teambuilding?

Organisatorisch:

  • Wann soll das Event stattfinden?
  • Ist ein geeigneter Raum vorhanden? (Ohne Rauchmelder)
  • Ist ein Stromanschluss vorhanden?
  • Soll das Labyrinth direkt im Raum aufgebaut werden oder als Raum-in-Raum-Lösung mit unserem Zelt?

Danach erstellen wir ein individuelles Angebot. Sind alle Details geklärt und das Angebot beauftragt, müssen Sie sich am Veranstaltungstag selbst um nichts mehr kümmern.

Wie hoch sind die Kosten?

Das hängt vor allem von zwei Faktoren ab: Wie lange Sie das Labyrinth mieten wollen (Mindestdauer ist ein Halbtag), und ob Sie die Event- oder die Teambuilding-Variante bevorzugen. Kontaktieren Sie uns gerne für ein individuelles Angebot.

Was ist im Preis enthalten?

Unsere Angebote sind so gestaltet, dass alles enthalten ist, um Ihr Event zu einem vollen Erfolg zu machen. Wenn Sie das Labyrinth buchen, sind folgende Leistungen jedenfalls inkludiert:

  • Koordination im Vorfeld um alle notwendigen Voraussetzungen bzgl. des Raums abzuklären, ggf. auch mit Abteilungen wie Facility Management.
  • Anlieferung und Aufbau
  • Professionelle Moderation und Betreuung
  • Abbau

Zusätzlich buchbar sind:

  • Bereitstellung von Preisen am Ende des Labyrinths
  • Fotografische Dokumentation
  • Integration firmenspezifischer Inhalte oder Objekte in den Parcours 

Über das mobile Laser-Labyrinth

Die Idee für das mobile Laserlabyrinth entstand im ersten Lockdown als Beschäftigung für meinen Sohn. Durch die Ausgangsbeschränkungen und die Sperre der Spielplätze war es kaum möglich, dem Bewegungsdrang von Kindern gerecht zu werden.

Fasziniert von der Idee, ein Labyrinth aus echten Lasern zu bauen, wurde bald der erste Prototyp im Kinderzimmer installiert – mit selbst entwickelten Halterungen aus dem 3D-Drucker für Laser und Lichtsensoren. Als klar wurde, dass das Labyrinth auch auf Erwachsene einen unwiderstehlichen Reiz ausübt, habe ich aus aus dem Prototyp eine vollwertige Event-Lösung für den professionellen Einsatz an beliebigen Standorten und für verschiedenste Nutzungsszenarien entwickelt. Das besondere an meiner Lösung ist, dass sie nicht nur die Technik berücksichtigt, sondern durch Hintergrundmusik und Sounddesign die Atmosphäre von Agenten- und Actionfilmen schafft, aus denen die meisten Menschen dieses Konzept kennen. Mit dem Labyrinth kann ich meine Faszination für Technologie mit meiner langjährigen Erfahrung im Theater- und Kunstbereich als Spaßarbeiter verbinden.

Das Labyrinth wird laufend weiterentwickelt und Feedback von Nutzer*innen eingebaut. Derzeit in Entwicklung ist ein Wettbewerbsmodus – dafür wird ein Parcours zweimal aufgebaut und die Spieler*innen zeitgleich losgeschickt.

Jetzt Mietanfrage stellen!

Zu den Datenschutzbedingungen

9 + 3 =